MedienbeitragAgrobusiness

Ende der Milchquote

Schwierig wird's nur für die Bauern

EU-weite Mengenbeschränkung läuft nach 31 Jahren aus. Tendentiell sinken die Preise. Der wirtschaftliche Druck auf Bauern steigt weiter.

Quelle

WDR

http://www.wdr2.de/aktuell/ende-der-milchquote-100.html

Autoren

Martin Rapp

Westdeutscher Rundfunk Köln
Anstalt des öffentlichen Rechts
Appellhofplatz 1
50667 Köln
Tel.: 0221/220 - 0
Fax: 0221/220 - 4800
E-Mail: redaktion@wdr.de

Jeder zweite Liter Milch aus Deutschland geht mittlerweile ins Ausland und der Weltmarkt bestimmt den Preis. Ab morgen (1. April 2015) läuft die Quotenregelung, welche die Milchproduktion in den EU-Staaten beschränkt, aus. Der Preis wird dann bspw. bestimmt dadurch, wieviel Milch aus Deutschland die Chinesen trinken. Tendentiell ist mit niedrigen Preisen zu rechnen. Der Leistungsdruck auf die kleineren Betriebe wächst.