Medienbeiträge • Agrobusiness

Zu wenig Hilfe für kleine Höfe

Mehrere Zehntausend Menschen fordern in Berlin eine Wende in der Agrarpolitik. Hilfszahlungen für landwirtschaftliche Betriebe sollen an mehr Leistungen für Klima- und Naturschutz geknüpft werden.

Bio soll sich endlich rechnen

In dem taz-Artikel wird der Leiter der Abteilung Ökolandbau des bundeseigenen Thünen-Instituts für Landwirtschaftsforschung, Professor Gerold Rahmen, zitiert mit den Worten »Verbietet alle …

Bio gegen Bio

Die Nachfrage nach Biolebensmittel steigt stetig, doch viele Ökobauern geben auf. Explodierende Landpreise, die Biogasförderung und Billigimporte haben die Branche in die Krise getrieben. Kann sich …

Familienlandwirtschaft - eine Schimäre

Der Bonner Fachjournalist Uwe Hoering räumt mit der Vorstellung auf, dass "Familienlandwirtschaft" mit kleinbäuerlicher Landwirtschaft gleichzusetzen sei.

Durchsichtiges Greenwashing

Vor einem Jahr startete Syngenta mit viel Tamtam ihr Programm für verantwortungsvolles Wachstum, neudeutsch «Good Growth Plan». Der EvB-Bericht «More Growth than Good» zieht jetzt eine …

Bots on the Landscape

Ein Einblick in die aktuelle Vermarktung unbemannter Roboter in der Landwirtschaft, die Logik der Befürworter und die tatsächlichen Auswirkungen auf die ländliche Wirtschaft und Lebensqualität.